Juniorjugendgruppen

Jugend kann die Welt bewegen…

…und gemeinsam geht’s am besten!

Das Juniorjugendprogramm richtet sich an junge Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren. Es unterstützt sie darin, ihr Potenzial und ihre Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten. In Juniorjugendgruppen werden Freundschaften gefestigt, Gespräche geführt und soziale Projekte für die Verbesserung der Nachbarschaft gemeinsam geplant und durchgeführt. Spiele, sowie Sport und Spaß kommen dabei nicht zu kurz.

Durch speziell für diese Altersgruppe entwickelte Kursmaterialien wird die sprachliche Kompetenz von Juniorjugendlichen gefördert. Gemeinsames Lesen und Besprechen von Geschichten aus unterschiedlichen Kulturen und das Bearbeiten dazugehöriger Übungen helfen den Juniorjugendlichen, ihre Fähigkeit zu entwickeln, sich der Auswirkungen ihrer Worte und ihres Handelns bewusst zu werden. Die soziale Kompetenz und die Fähigkeit Konflikte konstruktiv zu lösen wird gestärkt.

Durch gemeinsam geplante und durchgeführte Dienstprojekte erlernen Juniorjugendliche konstruktiv zusammenzuarbeiten. Sie erleben, wie sie gemeinsam zur Verbesserung der Lebensbedingungen in ihrem unmittelbaren Umfeld beitragen können und entwickeln durch die ihnen übertragene Verantwortung ein gesundes Selbstvertrauen. Sie machen Selbstwirksamkeitserfahrungen und begreifen sich als aktive, gestaltende Mitglieder der Gesellschaft.

Sportliche, künstlerische und andere Freizeitaktivitäten stärken die Gruppenidentität und helfen den Juniorjugendlichen enge und freundschaftliche Beziehungen aufzubauen.

In Leimen gibt es aktuell zwei Juniorjugendgruppen (eine für 11-12-Jährige und eine für 13-14-Jährige), die sich jede Woche im Rathaus in Gauangelloch treffen. Interessierte Jugendliche können sich gerne bei uns melden.

Interessiert? Alle Aktivitäten finden Sie hier: kalender

Kontaktieren sie uns

Wir freuen uns von Ihnen zu hören, falls Sie eine Aktivität besuchen, mehr über den Bahá'í-Glauben erfahren, oder die Gemeinde kennenlernen wollen.